· 

PKW gegen Traktor – eine Person noch im Fahrzeug

So lautete der Einsatzbefehl für die Freiwillige Feuerwehr Gamlitz sowie der gleichzeitig alarmierten Freiwilligen Feuerwehr Ehrenhausen a.d.W. am 22.01.2019 gegen 17:31 Uhr.

Wenige Minuten später erreichten die ersten Einsatzkräfte die Unfallstelle auf der B69 Richtung Leutschach. Ein PKW Lenker war aus bisher ungeklärter Ursache nahezu ungebremst auf einen vor Ihm fahrenden Traktor aufgefahren. Durch den wuchtigen Aufprall wurde das Fahrzeug in die Höhe geschleudert und kam anschließend, nachdem es auf ein entgegenkommendes Fahrzeug gestürzt war, am Dach zum Liegen.
Die an der Zugmaschine angehängte Seilwinde wurde regelrecht aus der Befestigung gerissen. Beide PKW Lenker erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden nach der Erstversorgung durch den anwesenden Notarzt in ein Krankenhaus transportiert. Der Traktorfahrer wurde leicht verletzt.

Aufgaben der Feuerwehren war es die Unfallstelle abzusichern, einen Brandschutz aufzubauen, gleichzeitig die im Fahrzeug befindliche Person aus dem PKW zu retten sowie die Unfallstelle zu Räumen und zu Reinigen.
Durch die Beschädigung am Traktor floss Hydrauliköl aus und verschmutze die Fahrbahn im Bereich der Unfallstelle. Aufgrund der Rettungsmaßnahmen und der angesprochenen Reinigungsarbeiten war die B69 mehrere Stunden für den gesamten Verkehr gesperrt. Eine örtliche Umleitung konnte eingerichtet werden.

Vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Ehrenhausen a.d.W, dem Roten Kreuz sowie der Polizei für die hervorragende Zusammenarbeit.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0


FREIWILLIGE  FEUERWEHR GAMLITZ

Eckberger - Weinstraße 180

8462 Gamlitz

 

+43 3453 2488

+43 664 52 21 48 1

kdo.009@bfvlb.steiermark.at

WWW.FF-GAMLITZ.AT